edu:cube

edu:cube GmbH unterstützt Ihr Bildungsinstitut oder Ihr Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung. In enger Kooperation mit Ihren Lehrenden entwickeln wir vielseitige Lernarrangements, die Ihren Unterricht mit Online-Szenarien bereichern und aufwerten. Diese methodisch-didaktisch aufbereiteten eLearning-Umgebungen für mobiles Lernen auf Tablets, Smartphones oder Desktop-Rechnern machen Spaß und motivieren zum Lernen.  

 

Mit unserem medienpädagogisch motivierten Cross Media eLearning Arrangement next:classroom begleiten wir Bildungsinstitutionen, die das Lernen in Präsenz und das haptische Erleben im realen Lernraum mit gewinnbringenden Methoden digitaler Lehre professionell verknüpfen möchten.

 

 

next:classroom Schule als "beste Schule Hamburgs" ausgezeichnet!

Wieder einmal ist eine next:classroom Schule als Sieger ausgezeichnet. Auf dem Gipfel zur Digitalen Bildung der Handelskammer Hamburg wurde Hamburgs beste Schule 2019 mit dem Preis „Digitaler Wandel“ ausgezeichnet. Unter den drei erstplatzierten Berufsschulen waren zwei next:classroom Schulen! Gratulation! Den ersten Platz belegte die Berufliche Schule für medizinische Fachberufe auf der Elbinsel Wilhelmsburg BS15. Mit gleich drei innovativen Ansätzen zur Digitalisierung im Unterricht ging die Berufsschule an den Start. Die Pädagogik steht hier klar im Vordergrund. Die digitale Lernumgebung next:classroom Cross Media LMS unterstützt mit ihren vielfältigen spielerischen Trainingsangeboten die Lernenden in ihrem Lernprozess. Lehrer sind hier an der Schule ausgebildete Lerncoaches und profitieren von der organisatorischen Stärke, dem einfachen Handling und den Analysetools des Learning Management Systems. Als starke Kombi bei beiden ausgezeichneten Berufsschulen (BS3 und BS15) zeigt sich immer wieder das Hamburger Digitalisierungsmodell, bei dem an Berufsschulen der SharePoint Wibes zur Unterstützung schulorganisatorischer Prozesse zum Einsatz kommt. An der Front spielt das visuelle LMS next:classroom als App auf Tablets und Desktoprechnern seine Stärken aus und begeistert die Nutzer bei der Anwendung.

 

edu:cube GmbH beglückwünscht die Berufliche Schule Hotellerie, Gastronomie und Lebensmittelhandwerk und die Berufliche Schule für medizinische Fachberufe auf der Elbinsel Wilhelmsburg und freut sich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!

edu:cube präsentiert den Gewinner des delina Innovationspreises 2019! Das Best Pratice Projekt des Schweizer Bildungszentrums Limmattal.
Herzlichen Glückwunsch!

Ein Schulhaus wird zum Lernraum

Das gesamte Schulgebäude des Berufsbildungszentrums ist als Lernort gestaltet und bietet diverse Interaktionsmöglichkeiten. Lerninseln dienen als Rückzugsmöglichkeit für konzentriertes Lernen. Gruppenarbeitsräume und Workshopzentren schaffen optimale Bedingungen für unterschiedliche Lernsituationen. In den großzügigen Fluren des Gebäudes sind Installationen zu finden, die die Themen der Ausbildung aufgreifen. Die Lernenden erforschen diese Objekte, indem sie ihr Smartphone darüber bewegen. Sodann erscheinen die zu ihrem individuellen Lernfortschritt passenden Trainingseinheiten direkt auf dem Display ihres Mobilgerätes. Mit zunehmendem Lernfortschritt vertiefen und erweitern sich die Infos und Aufgabenstellungen, die jedem Lernenden an den jeweiligen Objekten zur Verfügung stehen. next:classroom kennt den aktuellen Lernstand eines jeden Lernenden und stellt an den gleichen Lernspots nun andere Informationen und Aufgaben bereit, um so die  Kompetenzentwicklung des Lernenden optimal zu fördern.

Individualisiertes next:classroom LMS für BZLT

 

Das next:classroom Cross Media eLearning Arrangement bildet die Basis für das Medienkonzept des BZLT. next:classroom ist eine „mobile-first“ entwickelte App, die neben den Versionen für Mobilgeräte (Android und iOS) auch als vollwertiges cloudbasiertes LMS am Laptop oder Rechner zur Verfügung steht. Einzigartig ist, dass das LMS von Anfang an als App entwickelt wurde. Dadurch kann next:classroom etwas, das kein anderes LMS kann: es greift direkt aus der Anwendung heraus auf die Komponenten der Mobiltechnologie zu. Der Lernende interagiert über next:classroom mit seiner Lernumgebung und nutzt dabei z.B. die Kamera oder die Bewegungssensoren.

Für das Bildungszentrum Limmattal wurden noch weitere Funktionen für das next:classroom entwickelt, die an die speziellen Anforderungen von Lehrenden und Lernenden im Bildungszentrum angepasst wurden. Hierzu gehört neben einem individuellen CI-Konzept auch ein Cockpit, das jedem Schüler einen zentralen Überblick über seinen aktuellen Leistungsstand ermöglicht. Zahlreiche Leistungs- und Beurteilungsparameter werden zur grafischen Darstellung des aktuellen Lernstands herangezogen. Durch Fortschritt-Icons zu seinen einzelnen Kompetenzen kann der Lernende mit nur einem Blick seinen gesamten Jahresüberblick erfassen.

 

 

eLearning Award - didacta 2018 für next:classroom

next:classroom Cross Media eLearning ist mit dem eLearning Award 2018 ausgezeichnet. Wir danken allen Kunden und Mitarbeitern, die diesen Erfolg ermöglicht haben!

 

Mit unserem neuartigen VR 360° Panorama next:classroom sind wir auch in Zukunft das führende Learning Management System (LMS) mit objektbasierter Lernkultur und Ihre Nr 1.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!


Sie erreichen uns unter
+49 (0)40 822 90 622
täglich zwischen 9:00 Uhr und 15:00 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Mail unter:
info@educube.de

edu:cube GmbH
Stiller Weg 15
22607 Hamburg

Deutschland